Personenschaden360

Im Rahmen unserer Unternehmensphilosophie vertreten wir Ansprüche auf Schmerzensgeld in Arzthaftungssachen,Personenschäden durch Unfall oder Verkehrsunfall bundesweit prinzipiell und ausschließlich die Geschädigtenseite.

Schmerzensgeld bei Verkehrsunfall

Schmerzensgeld
Verkehrsunfall

Auto
Fahrrad
Fußgänger
Sonstige

Schmerzensgeld bei Arzthaftung

Schmerzensgeld Arzthaftung

Behandlungsfehler 
Aufklärungsverschulden 
Diagnoseverschulden
Sonstige

Schmerzensgeld bei Unfall

Schmerzensgeld privater Unfall

Körperverletzung 
Brandunfälle 
Stürze
Sonstige

Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden

2018 307.906

2017 302.656

2016 308.145

2015 305.659

Anzahl der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden der letzten Jahre in Deutschland!

Wir helfen Ihnen weiter

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir helfen Ihnen weiter

Ihre Ansprüche auf Schmerzensgeld

Die bei Personenschäden typischerweise zu regulierenden Schadenspositionen lauten:

Logo Schmerzensgeld

Schmerzensgeld

Logo Erwerbsschaden

Erwerbsschaden

Logo vermehrte Bedürfnisse

Vermehrte Bedürfnisse

Logo Haushaltsführungsschaden

Haushaltsführungsschaden

Sie haben Fragen zu einem Behandlungsfehler, Verkehrsunfall oder Unfall?

Treten Sie mit uns in Kontakt. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt über ein erweitertes Kontaktformular

Wir rufen Sie zu einem bestimmten Termin zurück

Kontakt über ein einfaches Kontaktformular

Bürozeiten

Mo -Do

9:00 - 17:00

Fr

9:00 - 15:00

Telefonnummern

Tel: 0345 213 88 575
Fax: 0345 20 23 235

"Aus Leidenschaft zum Recht"

Die Durchsetzung der Rechte für unsere Mandanten nach einem Personenschaden und Wahrung eines lebenswerten Lebens, stehen für mich und mein Team an erster Stelle.

Rechtsanwalt Frank Sandhop - Fachanwalt für Verkehrsrecht

Wichtige Urteile zu Schmerzensgeld

Schmerzensgeld – Geburtsschaden nach verspätetem Notfallkaiserschnitt

Schmerzensgeld bei verspätetem Kaiserschnitt. Die Indikation zum notfallmäßigen Kaiserschnitt wurde zu spät gestellt, wenn der Geburtsverlauf als nicht so unproblematisch…

Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall

Leitsatz: Anträge des Berufungsklägers müssen auf eine bestimmte sachliche Abänderung des angefochtenen Urteils abzielen. Der Antrag, das angefochtene Urteil abzuändern,…

OLG Oldenburg, Urt. v. 24.10.1995 – 5 U 78/95 – Schmerzensgeld nach Behandlungsfehler

Leitsatz Die Indikation zu Thorakotomie (Öffnung der Brusthöhle) zur Sicherung einer computertomographisch und röntgenologisch gestützte Diagnose eines krebsverdächtigen Rundherdes setzt…

kein Schmerzensgeld bei Missachtung ärztlicher Empfehlungen trotz Behandlungsfehler

  Die mit einem groben ärztlichen Behandlungsfehler verbundene Beweislastumkehr kann entfallen, wenn ein Patient in vorwerfbarer Weise ärztliche Anordnungen oder…

Kontakt Infos

  • Rechtsanwalt Frank Sandhop
    Triftstrasse 26/27
    06114 Halle (Saale)
  • +49 345 213 88 575

  • info@personenschaden360.de
    kontakt@personenschaden360.de

Bürozeiten

Emailkontakt 24/7

Mo – Do: 9 -17 Uhr
Freitag: 9 -15 Uhr

Samstag: Nach Vereinbarung

Sonntag: geschlossen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Füllen Sie dieses Formular bitte aus! Wir melden uns bei Ihnen.

Copyright 2019 ©
Alle Rechte vorbehalten
Design Winterbergpromotion
technische Umsetzung CND-BLK