LG Deggendorf, Urt. v. 09.12.1987 – 2 O 439/87 – 20.000 DM Schmerzensgeld

 

Orientierungssatz
1. Bei einer schweren Thoraxkontusion mit Fraktur des Sternums, einer Fraktur des Os naviculare rechte Handwurzel, Frakturen mehrerer Brustwirbelkörper, sowie schwere Kontusion der linken Schulter mir Muskelfaserriß und Kapselabriß, sowie 1 Monat Krankenhausaufenthalt mit schwierigen Behandlungen und 100%iger Erwerbsunfähigkeit für 3 Monate sind 20.000 DM Schmerzensgeld angebracht.

Kontakt Infos

  • Rechtsanwalt Frank Sandhop
    Triftstrasse 26/27
    06114 Halle (Saale)
  • +49 345 213 88 575

  • info@personenschaden360.de
    kontakt@personenschaden360.de

Bürozeiten

Emailkontakt 24/7

Mo – Do: 9 -17 Uhr
Freitag: 9 -15 Uhr

Samstag: Nach Vereinbarung

Sonntag: geschlossen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Füllen Sie dieses Formular bitte aus! Wir melden uns bei Ihnen.

Copyright 2019 ©
Alle Rechte vorbehalten
Design Winterbergpromotion
technische Umsetzung CND-BLK