Schmerzensgeld für Verletzung der rechten Hand

Zur Bestimmung eines angemessenen Schmerzensgeldes bei Explosion einer Coca-Cola Glasflasche, durch die ein neunjähriges Kind an der rechten Hand geschädigt wird (Durchtrennung Arterien, Sehnen, Nerven und Blutgefäßen).

 

Bei erheblichen Schnittverletzungen an der rechten Hohlhand eines neunjährigen Kindes infolge der Explosion einer Coca-Cola-Flasche, die eine Einschränkung der Beweglichkeit und Gefühlsempfindlichkeit sowie eine erhebliche Kraftminderung der Hand verursacht haben und schulische Nachteile und Einschränkungen im Freizeit- und Sportbereich mit sich bringen, ist ein Schmerzensgeld in Höhe von 10.000 DM angemessen.

 

OLG Koblenz, Urt. v. 11.05.2001 – 10 U 838/00 –

 

Frank Sandhop, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Leave a comment



Kontakt Infos

  • Rechtsanwalt Frank Sandhop
    Triftstrasse 26/27
    06114 Halle (Saale)
  • +49 345 213 88 575

  • info@personenschaden360.de
    kontakt@personenschaden360.de

Bürozeiten

Emailkontakt 24/7

Mo – Do: 9 -17 Uhr
Freitag: 9 -15 Uhr

Samstag: Nach Vereinbarung

Sonntag: geschlossen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Füllen Sie dieses Formular bitte aus! Wir melden uns bei Ihnen.

Copyright 2019 ©
Alle Rechte vorbehalten
Design Winterbergpromotion
technische Umsetzung CND-BLK