Urteile

Hier eine kleine Sammlung von Urteilen

Schmerzensgeld bei Paraplegie

Mit Paraplegie bezeichnet man den inkompletten oder gar kompletten Verlust von Sensibilität und Beweglichkeit in den unteren Extremitäten (Beine). Häufig…

13.000 € Schmerzensgeld aufgrund Schleudertraumas, chronischer Nackenschmerzen und Arbeitsunfähigkeit

Oberlandesgericht München, Urteil vom 21.03.2014 - 10 U 3341/13 - Der Unfallverursacher haftet darüber hinaus für unzureichende medizinische Behandlung des Geschädigten Einem Autofahrer kann…

Querschnittslähmung nach HWS-Operation: Schadensersatz in Höhe von 400.000 Euro

Oberlandesgericht Hamm, Urteil vom 11.11.2016 - 26 U 111/15 - Erleidet eine Patientin nach einer grob behandlungs­fehlerhaften Operation ihrer Halswirbelsäule eine Querschnittslähmung, kann ihr…

Kontakt Infos

  • Rechtsanwalt Frank Sandhop
    Triftstrasse 26/27
    06114 Halle (Saale)
  • +49 345 213 88 575

  • info@personenschaden360.de
    kontakt@personenschaden360.de

Bürozeiten

Emailkontakt 24/7

Mo – Do: 9 -17 Uhr
Freitag: 9 -15 Uhr

Samstag: Nach Vereinbarung

Sonntag: geschlossen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Füllen Sie dieses Formular bitte aus! Wir melden uns bei Ihnen.

Copyright 2019 ©
Alle Rechte vorbehalten
Design Winterbergpromotion
technische Umsetzung CND-BLK