Urteil zu vermehrten Bedürfnissen

Hier eine kleine Sammlung von Urteilen zum Themengebiet

Will der Patient nur durch einen bestimmten Arzt, z. B. einen bestimmten Chefarzt, behandelt werden, so muss der Patient den Behandlungsausschluss durch andere Ärzte hinreichend deutlich machen

OLG Hamm, Urteil vom 02.09.2014 – 26 U 30/13 Der Kläger litt seit längerer Zeit unter einer andauernden Behinderung der…

Schmerzensgeld in Höhe von 30.000 DM

Orientierungssatz: Der durch einen bereits abgekoppelten Anhänger entstandene Schaden ist zugleich auch durch den Betrieb des schleppenden Kraftfahrzeuges (hier: eines…

Schmerzensgeld für Durchstoßen der Gallenblase bei Leberblindpunktion

Kommt es bei einer sog Leberblindpunktion zu einem Durchstoßen der Gallenblase und macht diese Perforation die operative Entfernung der Gallenblase…

Schmerzensgeld nach dauerhafter Zwerchfelllähmung – Geburtsschaden

Orientierungssatz Ein Geburtsschaden, der zu einer dauerhaften Zwerchfelllähmung mit Ausfall einer Lungenhälfte führt, zu Verwachsungen im Kehlkopfbereich, einer Vergrößerung des…

Kontakt Infos

  • Rechtsanwalt Frank Sandhop
    Triftstrasse 26/27
    06114 Halle (Saale)
  • +49 345 213 88 575

  • info@personenschaden360.de
    kontakt@personenschaden360.de

Bürozeiten

Emailkontakt 24/7

Mo – Do: 9 -17 Uhr
Freitag: 9 -15 Uhr

Samstag: Nach Vereinbarung

Sonntag: geschlossen

Treten Sie mit uns in Kontakt

Füllen Sie dieses Formular bitte aus! Wir melden uns bei Ihnen.

Copyright 2019 ©
Alle Rechte vorbehalten
Design Winterbergpromotion
technische Umsetzung CND-BLK